_
B&P ENGINEERING GROUP
pl en de
Schönungstation

Schönungstation

Die von B&P Engineering hergestellte Schönungsstation ist eine vollautomatische und kompakte Anlage mit Visualisierungssystem


Das Steuerungssystem sorgt für eine präzise Dosierung von Schönungsmitteln und Reduzierung von Verlusten.

Nach dem abgeschlossenen Prozess wird die Sammelleitung gespült und die Anlage schaltet selbständig ab. Sämtliche Daten werden gemäß den heutigen Anforderungen an die Produktionsüberwachung, insbesondere bei HACCP System, archiviert.

Der Depektiniserungsprozess endet mit dem Pumpen vom trüben Saft an den Batchpufferbehälter, von wo aus er durch die Ultrafiltrationsanlage XL entnommen wird.

Leistung Angepasst an die Leistung der gesamten Produktionslinie
Steuerungssystem Simatic S-7
Elektrischer Anschlusswert 5 -15 kW
Abmessungen Länge 4100, Breite 2200, Höhe1800 mm
Dampfdruck Max. bis zu  50 kg/h
Dampfdruck 1-4 bar
Werkstoff Edelstahl AISI 304 / Option 316L

 

Die von B&P Engineering hergestellte Schönungsstation ist ausgelegt auf den Einsatz in der Lebensmittelindustrie. B&P Engineering erfüllt die Erwartungen der Hersteller von Saftkonzentraten und Getränken und bietet die neu entwickelte Schönungsstation, dank der die Schönungsmittel dem Produkt sehr präzise beigemischt werden.

Die Schönungsstation ist ausgelegt auf den permanenten Anschluss an Depektinisierungstanks. Dabei kann man beliebige Tanks wählen, an die die Schönungsmittel gelangen sollten. Sie haben auch eine volle Kontrolle über die Dosierung. Um dem Produkt das Schönungsmittel beizumischen, müssen Sie eine entsprechende Dosierung einstellen, Wassermenge angeben sowie den Prozesstank wählen. Nach diesen Kriterien wird eine Lösung vorbereitet, die dann dem entsprechenden Tank zugeführt wird. Zum Schluss wird die Versorgungsleitung gespült und die Anlage schaltet automatisch ab. Alle Daten werden gemäß den Anforderungen der Produktionskontrolle, insbesondere des HACCP Systems, archiviert.

  • Touchscreen – Visualisierung vom Teil der Linie, mit der die Schönungsstation zusammengekoppelt ist
  • Bentonitbehälter mit Rührwerk und Bedienplattform, Volumen 3 m3, aus Edelstahl AISI 304/316L
  • Vollautomatisches Steuerungssystem mit Visualisierung
  • Geringer Platzbedarf
  • Präzise Dosierung
  • Archivierung von Dosierungsparamatern

Die von B&P Engineering hergestellte Schönungsstation besteht aus 4 Behältern.

Zwei von den Behältern sind ausgelegt auf die Vorbereitung von Bentonitlösung, der dritte Behälter ist für Zeolith gedacht. Der vierte dagegen dient zum Ausmischen und Erhitzen von Gelatinelösung. Er ist ausgestattet mit eigener Umlaufpumpe, Wärmetauscher, Wasserheizmantel oder mit einem elektrischen Heizsystem. Der Hersteller bietet die Behälter in unterschiedlichen Größen an, je nach den Erwartungen und Anforderungen des Kunden.

  • 3 Behälter für Schönungsmittel, ca. 500 L, mit Schauglas inkl. Skala, aus Edelstahl
  • 1 Thermotank, ca. 300 L
  • 4 Rührwerke
  • 1 Rohrwärmetauscher JAD mit Regulierungssystem oder elektrischer Heizanlage
  • 1 Umlaufpumpe, Leistung bis 5 m3/h
  • Schaltschrank SIEMENS SIMATIC S-7
  • Verrohrung zwischen der Schönungsstation und Versorgungsverteiler
  • Gestell mit höhenverstellbaren Füßen
Complete lines for production of juices and concentrates
Complete lines for production of juices and concentrates
Schönungstation
Schönungstation
Kontakt mit dem Spezialisten

Formular ausfüllen

Vor- und Nachname
Email-Adresse
Bevorzugte Kontaktform
    

Telefon
Nachricht
Datei anfügen (max: 64Mb)



Verwandte Produkte