_
B&P ENGINEERING GROUP
pl en de
Aseptisches Lager für Direktsaft (NFC) und Saftkonzentratlager

Aseptisches Lager für Direktsaft (NFC) und Saftkonzentratlager

Die von B&P Engineering gebauten Lagertanks verfügen über ein komplettes Rohrleitungs- und Steuerungssystem.


Für unsere Steuerungssysteme setzen wir die modernsten Steuerer von Siemens S7-1500 sowie Touchscreens Siemens Comfort TP1500 ein, die höchste Anforderungen erfüllen.

Der Bediener hat dank dem Touchscreen mit Visualisierung Aufsicht über das System und kann es von einer Stelle aus bedienen.

Die Steuerungssysteme für automatisierte Lagertanks ermöglichen die Erstellung von detaillierten Rapports von einzelnen Arbeitsgängen, Zuständen von Anlagen und können die Software mit dem ERP-System integrieren.

  • Komplettes Rohrleitungs- und Steuerungssystem.
  • Steuerung und Aufsicht von einer Stelle aus
  • Erstellung von detaillierten Rapports für einzelne Arbeitsgänge und Zustände von Anlagen
  • Einsatz von Siemens S7-1500 Steuerern und Siemens Comfort TP1500 Touchscreens
  • Integration mit dem ERP-System des Kunden

Wir bereiten die komplette Projektdokumentation vor und vereinbaren mit dem Kunden alle technischen Aspekte des Systems. Wir bauen, liefern und installieren Aseptik- und Lagertanks inkl. kompletter Verrohrung und Steuerungssysteme mit Visualisierung. Innerhalb von unseren Maschinen und Anlagen installieren wir Anschlusspanels (Manifolds), deren Konstruktion eventuelle Bedienungsfehler durch den Bediener des Tanklagers ausschließt. Wir installieren auch einen Vorlaufbehälter, dank dem man den Saft mit vorgegebenen Parametern erreichen kann.

Alle Tanks verfügen über eine CIP-Leitung zur Reinigung von Tanks von innen sowie Sicherheitsgeräte, die die Tanks vor allzu hohen Druckschwankungen schützen.

Complete lines for production of juices and concentrates
Complete lines for production of juices and concentrates
Kontakt mit dem Spezialisten

Formular ausfüllen

Vor- und Nachname
Email-Adresse
Bevorzugte Kontaktform
    

Telefon
Nachricht
Datei anfügen (max: 64Mb)